DIGITALITÄT BESCHAFFEN

mit unserer Unterstützung beschaffen Sie digitale Unterstützungssysteme für Ihre Organisation.

BEDARFS­GERECHT BESCHAFFEN

Kein Problem! Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen Ihre Bedarfe und Anforderungen an ein System und unterstützen Sie bei der Beschaffung.

ZÜGIG BE­SCHAFFEN

Durch unser anpassungsfähiges Projektmanagement gewährleisten wir eine zügige und zeitgleich bedarfsgerechte Beschaffung von digitalen Systemen in der Gefahrenabwehr.

Digitale Lösungen beschaffen!

Die Beschaffung von zielführenden digitalen Systemen für die Gefahrenabwehr benötigt Zeit und Personal! Wir helfen Ihnen dabei, die Vorteile der Systeme zu nutzen ohne erhebliche eigene Ressourcen für die Beschaffung aufwenden zu müssen.

Es gibt eine Vielzahl an digitalen Lösungen die Ihren Arbeitsalltag in der Gefahrenabwehr sicherer und effizienter gestalten können. Zum Beispiel sorgen digitale Führungsunterstützungssysteme dafür, dass Sie zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen zur Verfügung haben, um wegweisende Einsatzentscheidungen treffen zu können. Telenotarzt|Telenotärztin-Systeme ermöglichen den effizienten Einsatz der wichtigen Ressource Notarzt und die frühe Verfügbarkeit einer ärztlichen Delegation. Mobile Datenerfassungen im Rettungsdienst erlauben eine stringente Weiterverarbeitung der notwendigen Einsatz- und Patientendaten.

Wir unterstützen Sie bei der Beschaffung von solchen Systemen, in dem wir für Sie eine Bedarfs- und Anforderungsanalyse durchführen und daraus eine Entscheidungsgrundlage zur Beschaffung eines digitalen Systems ableiten. Schlussendlich erstellen wir die Vergabeunterlagen, um erfolgreich ein bedarfsgerechtes und leistungsfähiges System für die zukünftigen Herausforderungen beschaffen zu können.

Im weiteren Verlauf erfahren Sie mehr über den konkreten Ablauf zur Beschaffung von digitalen Lösungen.

Ihr Ansprechpartner für die Beschaffung von digitalen Lösungen:

Ing. Yannick Harder, B.Eng.
Senior Associate

Kontakt

Weitere Beispiele für digitale Systeme in der Gefahrenabwehr finden Sie in unseren zugehörigen Blogeinträgen: für die Feuerwehr und den Rettungsdienst.

Zuerst erheben wir die relevanten Prozesse auf fachlicher, technischer und organisatorischer Ebene. Dabei legen wir insbesondere Wert auf die Erfassung der technischen Infrastruktur inklusive aller relevanter bestehender und zu schaffender Schnittstellen. Daraus leiten wir anschließend eine Analyse möglicher Defizite ab. Dieser Vorgang erfolgt unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen und Einbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ehrenamtlichen Einsatzkräfte.

Anschließend findet eine Behebung der Defizite anhand einer SOLL-Beschreibung statt. Daraus können die Leistungsanforderungen an das System abgeleitet werden. Die Definition erfolgt auf Grundlage einer Marktanalyse und gewissen Leistungsmerkmalen. Sie gewährleisten, dass eine geeignete digitale Technologie beschafft werden kann, die anhand des vorhandenen Bedarfes und den Anforderungen für ihren Einsatz beschafft wird. Dafür priorisieren wir die ermittelten Leistungsmerkmale.

Die Erarbeitung eines Umsetzungsszenarios ermöglicht die finanzielle Kalkulation der Implementierungs- und Betriebsphase. Dies bildet gemeinsam mit den Bedarfs- und Anforderungsbeschreibungen die politische Entscheidungsgrundlage. Nach dem postitiven Beschluss werden mit Hilfe der bisherigen Ergebnisse die Vergabeunterlagen erstellt und die Vergabe zur Beschaffung durchgeführt.

Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch terminieren!

Unser Werkzeugkasten für Ihre Beschaffung von digitalen Lösungen

Workshops

Wir beziehen bei unseren Projekten die praktischen Erfahrungen aller Beteiligten ein, um praxisnahe und umsetzbare Gutachten zu erstellen. Daher können wir auf einen großen Erfahrungsschatz bei der Organisation und Moderation von Workshops oder vergleichbaren Formaten zurückgreifen.

Prozessmodellierung & -analyse

Prozessmodelle ermöglichen die Darstellung von Abläufen in der Organisation. Dadurch sind sie besonders gut geeignet um in entsprechenden Analysen, Optimierungspotentiale und Defizite aufdecken zu können. Nicht nur in Kundenprojekten zur digitalen Transformation setzen wir dieses Werkzeug regelmäßig ein.

Fachliche Expertise

Ob auf Hersteller- oder Anwender-Seite – wir haben bereits beide Perspektiven eingenommen und kennen daher die Herausforderungen der verschiedenen Akteure. Wir unterstützen Sie mit unserem fachlichen Know-How damit Sie zielgerichtet und zeitnah eine bedarfsgerechte Lösung beschaffen können.

Projektmanagement

Die Erfahrungen aus einer Vielzahl an Kunden- und Forschungsprojekten hat uns zu Experten in der Projektorganisation werden lassen. Durch ein stringentes Projektmanagement gewährleisten wir die Einhaltung der inhaltlichen und zeitlichen Projektziele. Somit ist auch die zügige Beschaffung von digitalen Systemen umsetzbar.

Acht gute Gründe für Ihr Projekt mit uns!

Zuverlässigkeit

Wir sind eine Gesellschaft von Beratenden Ingenieuren, eingetragen bei der Ingenieurkammer Bau NRW. Wir arbeiten daher unabhängig und frei von Interessen Dritter. Unsere Ingenieurinnen und Ingenieure arbeiten hauptberuflich bei uns.

Qualitätsmanagement

Wir sind seit dem 11.11.2011 durchgängig zertifiziert nach DIN 9001 durch die VdS Schadenverhütung GmbH. Seit diesem Zeitpunkt entwickeln wir unsere Dienstleistungen, Gutachten und Kompetenzen unter dem Fokus fort, bei unseren Kunden stets eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Erfahrung

Wir sind stolz drauf, dass unsere hauptberuflichen Ingenieurinnen und Ingenieure sich aus vorheriger und ehrenamtlicher Tätigkeit exakt mit dem Beratungsumfeld auskennen. Zeitgleich verfügen wir über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung und haben dadurch eine optimale Schnittmenge aus Theorie und Praxis.

Sicherheit

Wir verfügen über eine eigene hochmoderne IT-Infrastruktur in unseren Büros in Köln. Somit gewährleisten wir immer Ende-zu-Ende verschlüsselte Kommunikation und den Datentransfer aller Daten sowie sichere Speicherung. Je nach Projekt hosten wir eigene und verschlüsselte Web-Apps für den Datentransfer (Gutachten), die Dateneingabe (z.B. Standorte und Personal) sowie Projektpostfächer.

Erreichbarkeit

Sie haben eine zentrale und hauptberufliche Ansprechperson bei uns, die das Projekt betreut. Hiermit können wir Ihnen stets eine verlässliche Auskunft über den Stand des Projektes geben.

Kontakt

Wir kommen gerne zu Ihnen, weil wir Sie, Ihre Kommune und Ihre Gefahrenabwehr kennenlernen müssen, um eine professionelle Planung zu erstellen. Während Ihres Beratungsprojekts können Sie mit uns jederzeit mittels Videokonferenz, Telefonie, Email oder gesichertem Chatraum Kontakt aufnehmen. Gerne begrüßen wir Sie in Köln. Wir haben eigene Besprechungs- und Schulungsräume in der Domstadt Köln.

Lesbare Dokumente

Ein Bedarfsplan oder Gutachten muss für Verwaltung, Politik und die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst verständlich sein. Wir haben uns darauf spezialisiert, dies durch sehr gut strukturierte Dokumente und regelmäßige Zusammenfassungen zu gewährleisten.

Skalierbarkeit

Sie brauchen keinen ganzen Bedarfsplan, sondern nur eine Zuarbeit zu bestimmten Themen? Natürlich unterstützen wir Sie auch in dieser Hinsicht.

Häufig gestellte Fragen

Ja klar! Im Rahmen einer Beauftragung klären wir den Leistungsumfang. Beim Thema Beschaffung spielt die Vergabe eine entscheidene Rolle und daher unterstützen wir Sie dabei vollumfänglich.

Sprechen Sie uns gerne dazu an und wir beraten Sie in einem ersten unverbindlichen Gespräch zu Ihrer spezifischen Fragestellung.

Beratungsgespräch terminieren

Das hängt ganz von der Größe der zu versorgenden Organisation und des Systems ab. Sprechen Sie uns am besten direkt an, dann können wir anhand eines kurzen Telefonats die Länge abschätzen.

Beispiel: mobile Datenerfassung im Rettungsdienst

Die Einführung einer mobilen Datenerfassung im Rettungsdienst kann vom Auftakt bis zur flächendeckenden Nutzung in einem Jahr realisiert sein. Sie kann für größere Gebietskörperschaften bis zu zwei Jahre Projektzeit in Anspruch nehmen. Je früher der Einstieg in ein konsolidiertes Projektmanagement erfolgt, desto größer ist der Erfolg im Wirkbetrieb.

Sprechen Sie uns gerne dazu an und wir beraten Sie in einem ersten unverbindlichen Gespräch zu Ihrer spezifischen Fragestellung.

Beratungsgespräch terminieren