Sichtung im Handumdrehen
Jetzt informieren!

RescueWave ist ein völlig neues System für die effiziente Führung und Bewältigung von MANV-Lagen durch Rettungsdienst, Feuerwehr und Katastrophenschutz. Die antwortING Beratende Ingenieure PartGmbB und Ihre Partner waren einer der maßgeblichen Entwicklungspartner über mehrere Projekte hinweg.
RescueWave wird vertrieben durch die VOMATEC Innovations GmbH.

Das System

Die Systemlösung bietet durch die automatische Registrierung der Betroffenen und Verletzten bereits von Einsatzbeginn an zuverlässige Lageinformationen. Möglich macht dies der RescueNode, ein völlig neuartiges elektronisches Gerät zur Sichtung. Die Patientenanhängekarte aus Papier entfällt dadurch endlich. Die Bewältigung von MANV-Lagen ist somit auch im 21. Jahrhundert angekommen. Durch die vollautomatische Übertragung der Sichtungskategorie und weiterer Einsatzdaten an die Einsatzführungs-Software wird der Sichtungsprozess erheblich beschleunigt. Dadurch ermöglicht das System eine viel schnellere und zielgerichtetere Versorgung der Patienten. Dabei revolutioniert das System die Abarbeitung eines MANV in der Schnelligkeit und in dem Ziel die schwerverletzten Patienten zuerst zu versorgen.

Der Vorteil

Die optimal auf die Vor-Ort-Prozesse angepasste Software unterstützt durch klar aufbereitete Statistiken die Zuteilung der Betroffenen auf die Rettungsmittel und Zielkliniken. Die Software bietet darüber hinaus der Einsatzleitung, den Abschnittsleitungen und Führungskräften zu jeder Zeit Zugriff auf aktuelle Daten, auch auf mobilen Geräten. Der Datenabgleich erfolgt automatisch und zuverlässig im Hintergrund. Bei größeren Lagen vernetzen und synchronisieren sich beliebig viele RescueWave-Systeme automatisch. Missverständnisse werden vermieden, der Abstimmungsbedarf über Funk wird erheblich reduziert.

Die Funktionsweise

Die automatische Datenprotokollierung erzeugt belastbare Datengrundlagen für die Einsatzdokumentation und die Qualitätssteigerung des Rettungsdienstes.
Durch die effiziente Einsatzbearbeitung können Ressourcen effektiver eingesetzt werden und langfristig Beschaffungen für MANV-Lagen zielgerichteter durchgeführt werden. Somit ist RescueWave auch unter dem Kostengesichtspunkt ein Gewinn.

Das in verschiedenen Iterationen entwickelte System wurde stets in Einklang und Rückkopplung mit Endanwendern aus Feuerwehr und Rettungsdienst in realistischen Großübungsszenarien getestet und optimiert, so dass es sich mühelos in bestehende, erprobte Abläufe integrieren lässt.

Die Entwicklungspartner

Mehr Infos unter: www.rescuewave.de